Attraktive ÖV-Angebote für den Freizeitverkehr im Landkreis Würzburg – 4.6.19

Die Interessengemeinschaft Würzburger Straßenbahn e.V.

lädt zu Vortrag und Diskussionsrunde ein mit dem Thema:

Attraktive ÖV-Angebote für den Freizeitverkehr im Landkreis Würzburg, am Dienstag, 4. Juni 2019, 19:00 Uhr

in der Gaststätte Am Stift Haug, Textorstr. 24-26, 97070 Würzburg

Straba-Haltestelle Barbarossaplatz, Linien 1, 3 und 5

Gast und Diskussionsteilnehmer:

Dr. Sibylle Holste (stellvertr. Betriebsleiterin der APG des Landkreises Würzburg)

Moderation der Diskussion: Roland Brodziak

Nach neuesten Untersuchungen entfallen über 50% aller Verkehrsleistungen und 36% der motorisierten Wege der Bürger auf die Bereiche Freizeit und Urlaub. Noch steht der Pkw im Vordergrund, aber der Anteil der öffentlichen Verkehrsmittel ist in den letzten Jahren auf 13% gestiegen. Auch in ländlichen Räumen, insbes. im Umkreis der Großstädte, suchen Verkehrsplaner heute nach Alternativen zum individuellen Pkw mit seinem Flächenverbrauch und seiner Störung des Erholungsumfeldes. So bauen die Verkehrsplaner des Landkreises Würzburg ebenso wie ihre Nachbarn vielfältige Busangebote im Freizeitbereich auf. Dazu gehören Busse wie der MaintalSprinter und der Wein&WiesenSprinter, jeweils mit Fahrradbeförderung. Neben der Schaffung spezieller tariflicher Wochenend-Angebote soll die Kommunikation mit den Fahrgästen verbessert werden.

Die Interessengemeinschaft Würzburger Straßenbahn e.V. freut sich, zu dieser Veranstaltung Frau Dr. Sibylle Holste vom Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg gewonnen zu haben. Eintritt frei, Gäste sind willkommen!

This entry was posted in Ankündigung. Bookmark the permalink.

Comments are closed.